Hilfe für Alina

Der Förderverein benötigt dringend Spenden für die schwersterkrankte Alina (14) aus Schwarzenbek. Benötigt wird für Hilfe für die Fahrtkosten der Krankenhausbesuche und der hohen Parkgebühren, sowie der Unterbringungskosten der Eltern im Ronald-McDonald-Haus.